iPhone 1.1.2 mit Schweizer Anbieter (updated)

NEW: Updated Version 1.0.1

You can download a Zip with all needed Files to use the iPhone 1.1.2 in Switzerland here:

Swiss iPhone

iPhone 1.1.2 mit Schweizer AnbieterDas befolgen dieser Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr!

Problem: Nach einem Update und SIM-Unlock auf 1.1.2 stürzt das SMS und das Phone-Programm ab. Dies liegt daran, dass das iPhone den Telefon-Anbieter und dazugehörige Daten nicht kennt. Alle benötigten Daten für die wichtigsten Schweizer Mobile-Anbieter sind in diesem Packet enthalten.

Diese Anleitung basiert auf dieser Anleitung und stellt im Prinzip lediglich die unter Schritt 4 modifizierten Dateien bereits fertig zur Verfügung. Die enthaltenen Anbieter sind:
– Swisscom
– Orange
– Sunrise
– diAx
– NEU: Tele2

Voraussetzung für die Installation:
– iPhone 1.1.2: jailbroken, aktiviert und SIM-unlocked
– SFTP Programm: Winscp (Win) / Cyberduck (Mac)
– SSH Programm: Putty (Win) / Terminal (Mac – Programme > Dienstprogramme)
– BSD-Subsystem mit dem Installer.app installieren (Kategorie „System“)

Anleitung:

1. Mit Winscp (Win) oder Cyberduck (Mac) Verbindung zum iPhone über W-Lan herstellen (Passwort: alpine)

2. Auf dem iPhone zu folgendem Ordner navigieren:

/System/Library/Frameworks/AppSupport.framework/

3. Die Datei „Files/AppSupport“ von diesem Packet auf das iPhone kopieren (Drag & Drop)

4. Der Datei die Rechte 755 geben (Rechtsklick auf die Datei: Permissions)

5. iPhone neu starten (Sleep Button 3 Sekunden gedrückt halten)

6. Erneut mit SFTP Verbinden und auf dem iPhone zu folgendem Ordner navigieren:

/System/Library/Frameworks/CoreTelephony.framework/Support/

6. Alle 5 Dateien im Ordner „Files/Support/“ von diesem Packet auf das iPhone verschieben

7. Mit Putty (Win) / Terminal (Mac) per SSH auf dem iPhone einloggen (Passwort: alpine)

ssh root@iPhoneIP

8. Um zu den kopierten Dateien zu navigieren (BSD Subsystem muss per Installer.app installiert sein) folgende Zeile in Putty oder Terminal eingeben, Eingabe mit ENTER abschliessen:

cd /System/Library/Frameworks/CoreTelephony.framework/Support/

9. MCC MNC Nummern mit den richtigen Anbietern verlinken, Eingabe mit Enter abschliessen:

ln -s Swisscom_ch.plist 22801; ln -s diAx_ch.plist 22802; ln -s Orange_ch.plist 22803; ln -s Sunrise_ch.plist 22812; ln -s Tele2_ch.plist 22808;

10. Schweizer SIM-Karte kurz entfernen und wieder einsetzen eine andere SIM-Karte einsetzen (da lag doch mal ne AT&T Karte rum ;-))

11. Wieder die Schweizer SIM-Karte einsetzen um die eben gemachten Änderungen zu aktivieren (Kein Neustart erforderlich)

3 Kommentare
  1. Uwe sagte:

    Hi Noel, Superarbeit, danke. Geht bei Dir der Voicemail Button? Habe Orange.
    Gruss
    Uwe Schwarzwälder

  2. noelboss sagte:

    Hallo Uwe,

    Ja, die Taste für VoiceMail führt ins Leere. Ich versuche es zu fixen, weiss jedoch noch nicht genau, wo man das einstellen muss, und wie. Falls jemand da draussen genaueres weiss, bitte melden :-)

    Gruss

  3. noelboss sagte:

    Ich habe nun eine neue Version mit Tele2 und erweiterten Service-Nummern veröffentlicht. VoiceMail geht jedoch immer noch nicht. Als Workaround kann man einen Telefonbucheintrag auf die Nummer +4186xxx xx xx wobei die x für die eigene Telefonnummer stehen machen und auf diesen anrufen.

Kommentare sind deaktiviert.