Terminal und TextMate aus Finder starten

Das Terminal und TextMate gehören zu meinen treuen Begleitern durch den Arbeitstag. Oft kommt es vor, dass ich einen bestimmten Ordner oder eine Auswahl an Dateien aus dem Finder in einem der beiden Programme. Auf dem Blog von Henrik Nyh habe ich vor einiger Zeit zwei nützliche Helferlein gefunden, die es erlauben, den im Finder aktiven Ordner in TextMate, oder dem Terminal zu öffnen. Mit freundlicher Genehmigung von Henrik stelle ich Euch hier beide Scripts im Doppelpack, inklusive passender Leopard Icons, zur Download bereit.

Download

Die Installation ist einfach: Beide Dateien irgendwo ablegen (z.B. Programme-Ordner) und beide mit gedrückter Command (Apple-Taste) in die Finderleiste ziehen. Falls gewünscht kann man mit einem Rechtsklick auf die Symbolleiste > „Symbolleiste anpassen“ noch einen Abstand vor den Icons einfügen, um sie von den anderen Icons etwas abzutrennen.

Das TextMate-Script kann auch einzelne selektierte Dateien und Ordner in einem Projekt öffnen.

Das Terminal-Script ist eine modifizierte Version mit folgenden neuen Features:

  • Ein Klick auf das Programm-Icon öffnet das Terminal in der Finder-Position (Standard-Verhalten)
  • ⌘ + Klick öffnet ein neues Tab im vordersten Terminal anstatt eines neuen Fensters
  • ⌥ + Klick führt den cd im vordersten Terminal aus (wenn es nicht beschäftigt ist, ansonsten in einem neuen Tab)